Fördertechnik

Materialzuführung

Das Rohmaterial wird an der Frontseite der Pelletpresse mittels Schneckenförderer in den Arbeitsbereich eingespeist.

Die Geschwindigkeit mit der die Schnecke das Material in die Presse befördert, wird über ein 4-20mA Signal vom Hauptmotor gesteuert.

Die Einspeisung wird somit je nach Durchsatz, Materialbeschaffenheit und Konsistenz erhöht oder reduziert.